Buch “Über die Ursache der Erdstrahlen”

Über die Ursache der Erdstrahlen Eine Theorie der Grundlagen der Erdstrahlen –
Ergebnisse aus 25 Jahren Forschung

Die Natur verblüfft uns immer wieder durch die schier unendliche Vielfalt ihrer Erscheinungsformen. Aus diesem Grund
ist der Mensch (und ich auch) seit Jahrhunderten auf der Suche nach dem Prinzip, das „die Welt im Innersten zusammenhält“. Seit über 25 Jahren bin ich auf der Suche nach der Ursache der sog. „Erdstrahlung“. In diesem Buch lege ich dar, was nach mehr als 25 Jahren intensiver Forschung über die „Erdstrahlen“ Stand des Wissens ist.

Im Frühjahr des Jahres 1986 passierte in mehr als 2000 km Entfernung von meinem Zuhause entfernt ein Unglück. Die Atomkatastrophe von Tschernobyl. Zu diesem Zeitpunkt war meine Tochter mit 8 Monaten noch im Leib ihrer Mutter. Die Situation damals war, daß die Bevölkerung nicht über die Folgen der radioaktiven Kontamination informiert war und auch nicht bzw. nur unzureichend informiert wurde.

Die Politik demonstrierte Macht und Dummheit, indem die damaligen politisch Verantwortlichen vor den laufenden Kameras der Nachrichtensender und in Pressemitteilungen haufenweise (angeblich) radioaktiv kontaminiertes Milchpulver verzehrten. Diese Umstände führten schließlich dazu, daß ich mich mit der Messung von Radioaktivität und in der Folge auch mit der Messung von Elektrosmog beschäftigte.

Im Lauf der Zeit war es unumgänglich, mich auch mit den „anderen“ Strahlungen, nämlich die der Erde zu beschäftigen. Durch Freunde, Bekannte und nicht zuletzt auch Kunden wurde ich immer wieder inspiriert und angespornt, mich mit neuen Ideen zum Bau von Nachweisgeräten zu beschäftigen, die das selbe anzeigen, wie die Rute oder Pendel. In den vergangenen Jahrzehnten sind auf diese Weise viele Prototypen von Meßgeräten entstanden, zu deren Entwicklung ich mich habe inspirieren lassen. Durch die Vorstellung einer neuen Theorie gibt es Erklärungen, die andere Sichtweisen von physikalischen Realitäten erlauben. Sie kann schlussendlich auch zu einem gänzlich neuen Verständnis über das Rutenphänomen, Erdstrahlen, Gitternetze und vielleicht auch zu einem neuen Weltbild führen.

Das Buch mit der ISBN: 978-3-9817474-0-9 kann nachfolgend bestellt werden:

    Ihr Vorname und Familienname (Pflichtfeld)

    ggf. Firma

    Strasse (Pflichtfeld)

    PLZ (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    Land (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff: Bestellung Buch "Über die Ursache der Erdstrahlen"

    Hiermit bestelle ich:

    1x Buch "Über die Ursache der Erdstrahlen"

    zum Preis von 19,80 Euro (incl. 7% USt., zzgl. Versandkosten)

    Ich erhalte eine Auftragsbestätigung mit den Zahlungsmodalitäten an meine Anschrift, die ich korrekt angegeben habe.

    Wünsche, Ergänzungen bitte nachstehend eintragen:

    Bitte nebenstehende Zeichen in den Kasten unten eingeben, wenn sie ein Mensch sind: captcha


    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

    Kontakt

    ROM-Elektronik GmbH

    Am Grund 13
    86489 Deisenhausen
    info @ rom-electronic.com
    Tel:+49 (0)8282 7385
    Fax:+49(0)8282-7305

    GCP Graph

    Bedeutung:
    Signifikant geringe Netzwerkvarianz. Dies deutet auf einen stark geteilten, intern motivierten Gruppenfokus hin. Der Index liegt über 95%.
    Geringe Netzwerk-Varianz. Wahrscheinlich zufällige Fluktuation. Der Index liegt zwischen 90% und 95%.
    Normalerweise zufällige Netzwerk-Varianz. Dies ist ein durchschnittliches oder erwartetes Verhalten. Der Index liegt zwischen 40% und 90%.
    Geringfügig erhöhte Netzwerkvarianz. Wahrscheinlich zufällige Fluktuation. Der Index liegt zwischen 10% und 40%.
    Stark erhöhte Netzwerkvarianz. Möglicherweise zufällige Fluktuation, wobei der Index zwischen 5% und 10% liegt.
    Signifikant große Netzwerkvarianz. Deutet auf eine weithin geteilte Kohärenz von Gedanken und Gefühlen hin. Der Index beträgt weniger als 5%.